Hier finden Sie mich:

Schweinauer Str. 41

Rückgebäude
90439 Nürnberg

U2 St. Leonhard

Kontakt

Heidi Drahota
0911 619412

 0163 7430957

info@heidi-drahota.de

 

Schicksalsfäden - Stoff, aus dem das Leben ist

Ausstellung

Vernissage: 25. März 2017, 18 Uhr
Finissage: 09. April 2017, 15 Uhr

 

ORT: MGH AWOthek -  Bürgerschaftliches Engagement, Betreuung und Fachberatung,

Karl-Bröger-Straße 9, 90459 Nürnberg

Öffnungszeiten: Di.-Do.: 13.00-17.00 Uhr, Freitags: 9.00-17.00 Uhr

 

Frauen aus Syrien, dem Irak, Armenien, Russland, Deutschland, Tschechien, Frankreich und Äthiopien kamen im Atelier Heidi Drahota – Werkraum für Textiles zusammen, tauschten ihre Lebensgeschichten aus und nähten in mehr cirka 30 Stunden ein Bild aus ihrem Leben, das sie bewegte. Die Ergebnisse sind wahrlich bewegend und erzählen ungeschönt, offen und herzzerreißend diese Geschichten. Nicht nur zu sehen sind sie, sie können auch erworben werden. Lassen Sie sich in die Welt dieser Frauen entführen.

 

Nicht zuletzt aufgrund unserer Geschichte sieht sich Heidi Drahota, Nürnberger Künstlerin, den Menschenrechten in ganz besonderer Weise verpflichtet. Unter dem Motto „Schicksalsfäden - Stoff, aus dem das Leben ist“ knüpfen sie und der AWO Kreisverband Nürnberg e. V. an die Nürnberger Wochen gegen Rassismus an.

In 3 – 5 Nachmittagen und Abenden entstanden Stoffbilder mit narrativen Aussagen. Das Projekt zielte auf Lebensgeschichten von Frauen ab, die geflüchtet sind, woher auch immer. "Die Frauen müssen keine Nähspezialisten sein"; sagt Drahota, es geht nicht um die Fertigkeiten im Nähen, es geht um die Geschichten der Frauen, die sie in einfachen Bildern aus ihrem Leben erzählen." Genäht wird nach den jeweiligen Fähigkeiten mit der Hand.

Für diese Projekt waren Frauen gesucht, die Lust daran haben, in einer Gruppe zusammenzusitzen, zu nähen und ihre Geschichte bildhaft und lebendig werden zu lassen.

 

Falls sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an:

Ilona Christl, Koordination für Ehrenamt im Flüchtlingsbereich

AWO, Kreisverband Nürnberg e. V.

Referat Bürgerschaftliches Engagement, Betreuung und Fachberatung:

Tel.: 0911-45060172, E-Mail: ilona.christl@awo-nbg.de

 

War-Torn Children

1st March 2017 until 15th April 2017,   Linen Hall Library, Belfast, Northern Ireland

 

Stitched Voices of Resistance

25th March 2017 until 13th May 2017,   Aberystwyth Arts Centre, Aberystwyth University, Wales

 

Stoff zum Nachdenken

31. März bis 02. April 2017, Prague Patchwork Meeting, Prag, Tschechien

 

Berührungspunkte

Zu Gast mit meinen Stoff- und Filzwerken bei 'Aufblühendes Pulkautal' Winzern in Pernersdorf im Pulkautal zur Weintour im Weinviertel, am 22. und 23. April von 10 bis 19 Uhr!

Weingut Machalek
www.machalek.at

Weingut Julius Klein
www.weingut-klein.at

SEYMANN´s WEINHANDWERKEREI™ 
www.seymann-wine.at

neue Bildminiaturen auf Leinwand von Nancy Lee Seymann

neue Großformate von Erika Klein

Pop-Up Konzert Znojmo Brass am Samstag ab 15:00 Uhr,

gratis Blühmobil-Taxiservice. 

 

Stitching Memoryscape

30th May 2017 until 12th June 2017

Tokyo Electron Hall, Miyagi, JAPAN

 

Stoff zum Nachdenken

09. bis 11. Juni 2017
Patchworktage der Patchworkgilde e. V., Stadthalle Fürth

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Inhalt und Struktur dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Copyright für sämtliche Kunstwerke liegen bei © Heidi Drahota. Die Vervielfältigung von Informationen, Dateien und insbesondere die Verwendung von Bildmaterial bedarf, sofern nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, der vorherigen Zustimmung von Heidi Drahota. Die Inhalte der Website sind ausschließlich für informative Zwecke zu nutzen.